Was Sie bei einer Zahnbehandlung unter Vollnarkose beachten sollten


Kaum ein Patient kann sich eine Zahnbehandlung ohne Betäubung vorstellen. Dabei sind viele, kleinere Eingriffe auch ohne Betäubung schmerzfrei. Dennoch führen wir in unserer Praxis jeden Eingriff auf Wunsch mit Betäubung oder auch Vollnarkose durch. Die Angst vor Zahnbehandlungen ist ganz natürlich und dennoch sehr verschieden. Viele Patienten können mit einem etwas mulmigen Bauchgefühl gut leben...

Was Sie bei einem Loch im Zahn tun können und wie Sie weitere Löcher vermeiden


Meistens entsteht ein Loch im Zahn durch Karies, der sich aggressiv durch den Zahn frisst. Die Ursachen sind vielfältig. Oftmals sind unzureichende oder falsche Zahnpflege die Ursache. Aber auch, wenn Sie Ihre Zähne regelmäßig und optimal pflegen, können Sie von Karies betroffen sein. Denn Karies wird durch Bakterien verursacht, die jeder im Mund hat. Kaum jemand schafft es, die Bakterien in seinem Mund vollständig zu beseitigen. Aber selbst wenn es zu einem Loch im Zahn kommt, haben wir heute sehr gute und sanfte Behandlungsmethoden...

Zahnfleischrückgang: Was die Ursachen sind und wie wir sanft behandeln können


Schon längst ist Zahnfleischrückgang keine Krankheit mehr, die erst im hohen Alter auftritt. Ganz im Gegenteil. Durch ungesunden Lebensstil und säurehaltigen Essen fördert nahezu jeder die Entstehung von Zahnfleischrückgang. Aber die gute Nachricht ist, dass wir Zahnfleischrückgang heute sehr gut und sanft behandeln können...

Ihre empfindlichen Zähne sind unangenehm - aber sie sind auch gut zu behandeln


Gerade bei kalten Speisen wie Eis oder Getränken reagieren viele Menschen mit einem empfindlichen Schmerz an den Zähnen. Dabei sind es oft auch heiße, saure oder süße Speisen, die diesen unangenehmen Schmerz hervorrufen. Wenn Sie jetzt nicht handeln, wird es nur noch schlimmer und bald werden Sie kaum eine Mahlzeit noch genießen können, weil Sie jedes Mal Schmerzen haben. Dabei sind empfindliche Zähne sehr gut zu behandeln...

Eine Wurzelkanalbehandlung ist nichts Schlimmes – und sie erhält Ihre Zähne


Wenn auch Sie bei dem Wort Wurzelkanalbehandlung schon aufschrecken, möchten wir Sie an dieser Stelle beruhigen. Denn solch ein Eingriff ist absolut nichts Schlimmes. Und er hilft Ihnen sogar, weil dabei der Zahn erhalten bleibt. Und eine Wurzelkanalbehandlung kündigt sich auch nicht immer durch Schmerzen an. Oft ist nur auf einem Röntgenbild festzustellen, dass der Zahn nicht mehr in Ordnung ist...


Praxis Schöttelndreier und Partner
Praxis - Prophylaxezentrum - Labor
Graf-von-Stauffenberg-Str. 9
33615 Bielefeld

Praxis Bad Wünnenberg

Vereinbaren Sie einen Termin:
Telefon: 0521 10 11 00
E-Mail: OlNUXFV6QFtSVFtIQE4XWFNfVl9cX1ZeFF5f@nospam

Unsere Sprechzeiten:
Montag: 08:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 20:00 Uhr 
Mittwoch: 08:00 - 16:00 Uhr 
Donnerstag: 09:00 - 20:00 Uhr 
Freitag: 08:00 - 15:00 Uhr 

(Und nach Vereinbarung)

© 2017 Praxis Schöttelndreier und Partner | Anfahrt | Impressum


empty