Bei uns bekommen sogar starke Angstpatienten ein gutes Bauchgefühl

In unserer Praxis haben wir jeden Tag auch mit Angstpatienten zu tun. Diese Patienten werden bei uns besonders einfühlsam empfangen und behandelt. Unser gesamtes Praxisteam ist spezialisiert und geschult auf solche Angstpatienten. Wir wissen genau, wie Sie sich fühlen. Und in den meisten Fällen können wir Angstpatienten schon zu Anfang ein wesentlich angenehmeres Gefühl geben. Noch bevor irgendeine Behandlung stattfindet. Selbst, wenn Sie Angstpatient sind mit Panikattacken. Denn auch das bekommen wir bei uns in den Griff. Wir haben für alles eine Lösung. Und Sie werden sehen, dass ein Zahnarztbesuch gar nichts Schlimmes ist.

Viele ehemalige Angstpatienten konnten bei uns ihre Ängste komplett abbauen. Und mittlerweile kommen diese Patienten gerne und regelmäßig zu uns. Auch, wenn es nur zur Vorsorge ist. Mit diesem Artikel möchten wir Angstpatienten die Angst nehmen und zeigen, welche Lösungen es gibt. Auch einfache Lösungen, die Angstpatienten schon zu Hause machen können, um ihre Ängste abzubauen. Aber selbstverständlich werden wir in unserer Praxis einen Großteil Ihrer Angst dann gemeinsam abbauen. Sie werden sehen, wie sich Ihre Ängste in Luft auflösen.


Zahnarztangst entsteht oft schon in Kindheitstagen

Eine richtig ausgeprägte Angst vor Zahnärzten entwickelt sich meist schon frühzeitig in der Kindheit. Oft sind das Schlüsselmomente, die dazu führen, dass sich eine Angst aufbaut und mit den Jahren immer stärker wird. Wenn Sie als Kind mit einem Zahnarztbesuch schon Schmerzen in Verbindung bringen, dann werden Sie als Erwachsener ganz sicher unter einer Zahnarztphobie leiden.

Dabei ist es ganz einfach, jedem Patienten – auch Kindern – ein gutes Gefühl zu geben. Wir erklären unseren Patienten von Anfang an, was wir machen. Auch bevor wir es machen. Die persönliche und individuelle Aufklärung ist uns besonders wichtig. Und erst, wenn der Patient alles verstanden hat und alle seine Fragen beantwortet sind, geht es los mit der Behandlung. Viele Zahnärzte kommen mit komplizierten Fachbegriffen daher, die kein Patient versteht. Wir erklären einfach verständlich und auf Augenhöhe mit unseren Patienten. Das ist der erste Schritt, um Ängste oder mulmige Gefühle schon zu Anfang abzubauen.

Oft ist es so, dass Angstpatienten lange Zeit nicht beim Zahnarzt waren. Oder sie sind nur sehr unregelmäßig gegangen. Durch unsere Aufklärung möchten wir auch erreichen, dass selbst Angstpatienten wieder den regelmäßigen Weg zum Zahnarzt finden. Denn eine gesunde Zahngesundheit wirkt sich auf alle Bereich Ihrer Gesundheit aus. Wir wissen natürlich, dass Angstpatienten auch oft wieder in alte Verhaltensmuster zurückfallen. Aber genau hier setzen wir an und betreuen unsere Patienten auch nach der Behandlung noch weiter. Wir möchten, dass sich jeder Patient bei uns wohlfühlt und immer gerne wiederkommt.

In unseren Gesprächen mit den Patienten gehen wir mit Angstpatienten ganz gezielt in die Ursachenforschung. Denn oftmals wird den Angstpatienten dann selbst klar, dass es gar nicht so schlimm ist, wenn sie selbst drüber nachdenken. Und sie fragen sich selbst, wovor sie eigentlich Angst haben. Denn fragen Sie sich doch mal, was ist denn das Schlimmste, was passieren kann? Schmerzen werden Sie bei uns keine haben, denn wir arbeiten mit verschiedenen, sehr sanften Methoden, die den Schmerz einfach ausschalten. Also wovor haben Sie dann noch Angst?


Sagen Sie uns offen und ehrlich, dass Sie Angst haben

Bitte sagen Sie uns in jedem Fall, dass Sie Angstpatient sind. Egal, ob Sie nur etwas Angst oder richtig panische Attacken haben. Es gibt keinen Grund, dass Sie sich für irgendetwas schämen. Denn wenn Sie uns ehrlich sagen, dass Sie unter Angst leiden, dann können wir uns viel besser auf Sie einstellen. Und Sie besonders einfühlsam und rücksichtsvoll bei uns in der Praxis empfangen.

Außerdem ist eine Zahnarztphobie auch nichts Schlimmes, ganz im Gegenteil. Es ist gut, wenn Sie dazu stehen und auch darüber reden. Und wir versprechen Ihnen, dass wir alles dafür tun werden, dass Sie diese Ängste bei uns verlieren. Denn wir wissen, wie stark Ängste einschränken können. Auch in anderen Lebensbereichen.

Und schämen Sie sich bitte auch nicht, wenn Sie einiges im Mund an Baustellen haben. Darum kommen Sie ja zu uns. Und glauben Sie uns, es gibt für alles eine Lösung. Wir können mit der modernen Zahnmedizin heute nahezu jedes Problem lösen und selbst Angstpatienten, die jahrelang nicht beim Zahnarzt waren, wieder zu einem gesunden und strahlenden Lächeln verhelfen.


Was passiert, wenn Sie zu uns kommen

Wenn Sie mit uns am Telefon einen Termin machen, kommen Sie einfach zum vereinbarten Termin zu uns in die Praxis. Und sagen Sie uns bitte schon am Telefon, dass Sie unter starken Ängsten leiden. Oder auch, wenn Sie bisher schlechte Erfahrungen gemacht haben mit anderen Zahnärzten, teilen Sie uns dies bitte mit. Wir können uns dann optimal auf Sie einstellen und vorbereiten.

Wenn Sie dann zu uns in die Praxis kommen, führen wir mit Ihnen ein ausführliches Vorgespräch. Danach folgt eine Bestandsaufnahme, um uns einen Überblick zu verschaffen, wie der aktuelle Ist-Zustand ist. Danach besprechen wir gemeinsam mit Ihnen, wie wir fortfahren. Dabei erklären wir Ihnen die möglichen Behandlungsmethoden und zeigen Ihnen auch, welche Methoden es gibt, die gerade für Angstpatienten sehr sanft und angenehm sind. Zu jeder Zeit können Sie also mitbestimmen, was gemacht wird. Damit Sie sich bei uns rundum wohlfühlen. 


Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten was wir für Sie als Angstpatient tun können, dann schicken Sie uns einfach eine E-Mail an: 64KFjYSrkYqDhYqZkZ-GiYKOh46NjoePxY+O@nospam oder rufen Sie uns gerne an unter: 0521 10 11 00.


Ihr Feedback ist uns wichtig!

Hat Ihnen der Artikel gefallen und weitergeholfen? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!



Praxis Schöttelndreier und Partner
Praxis - Prophylaxezentrum - Labor
Graf-von-Stauffenberg-Str. 9
33615 Bielefeld

Praxis Bad Wünnenberg

Vereinbaren Sie einen Termin:
Telefon: 0521 10 11 00
E-Mail: I0pNRUxjWUJLTUJRWVcOQUpGT0ZFRk9HDUdG@nospam

Unsere Sprechzeiten:
Montag: 08:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 20:00 Uhr 
Mittwoch: 08:00 - 16:00 Uhr 
Donnerstag: 09:00 - 20:00 Uhr 
Freitag: 08:00 - 15:00 Uhr 

(Und nach Vereinbarung)

© 2017 Praxis Schöttelndreier und Partner | Anfahrt | Impressum


empty